STARTSEITE
FÖRDERVEREIN
SCHLOSS SCHLETTAU
VERANSTALTUNGEN
HEIRATEN & FEIERN
FÜR KINDER
ÖFFNUNGSZEITEN & PREISE
RESTAURANT & CAFE
TOURIST-SERVICE
BILDERGALERIE
SCHLOSSPARK
SCHLOSS-APP
KONTAKT
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM


Erzgebirgische Aussichtsbahn

Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen


Ein Gutschein, die Geschenkidee

- für eine Schloss- oder Mitternachtsschlossführung
- für einen Musik- und Literaturabend
- für das Ostermontagsmatinee oder Muttertagskonzert
- für eine ErzgebirgsCard
- für eine Musik-Sommer-Festival-Eintrittskarte

... oder über 100x freien Eintritt mit der Erzgebirgscard - Erleben Sie unvergessliche Tage und grenzenlosen Freizeitspaß mit der ErzgebirgsCard!

Schlossquiz

In der Geschichte des Schlosses gab es viele Personen, die sich hervortaten. Finden Sie zwei bedeutende Persönlichkeiten heraus und senden Sie uns die Antworten zu. Bei den richtigen Lösungen erhalten Sie freien Eintritt ins Schloss.

1. Wer gründete eine Landmaschinenfabrik im Schlossgelände?
2. Wer hat 1453 das Schloss erobert?

Kontaktformular
SAMMLUNG ERZGBIRGISCHE LANDSCHAFTSKUNST

Besuchen Sie auch auf unserer Homepage die Seite
der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst

© 2011 - 2019 Schloss Schlettau
» Kontakt
Förderverein
Schloss Schlettau e.V.

Schlossplatz 8
09487 Schlettau
Telefon: 03733 66019
Fax: 03733 608037
E-Mail / Kontaktformular

» 
01. März 2019, 18:00 Uhr
Ausstellungseröffnung "Natur in Wolle"
Eine bunte und kreative Sonderausstellung
der Künstlerin Barbara Haubold
Ausstellung 01.03.19 - 28.04.19
16. März 2019, 14:00 Uhr
Workshop "Natur in Wolle",
Voranmeldung erforderlich - Materialkosten 10,00 €

09. März 2019, 19:30 Uhr
Ein Lene-Voigt-Abend mit dem Kabarettisten Gunter Böhnke
"Das gommt nich alle Daache vor"

21. März 2019, 19:30 Uhr
Musik & Literatur im Rittersaal
"Mord spielt hier die erste Geige"
Ein Mörderisches Konzert in 7 Sätzen, ein unterhaltsamer Klassik- und
Krimi-Abend im mystischen Rittersaal. Es spielen, morden und sterben für Sie:
Julia Schmidt & Peter Anders, das Annaberger Streichquartett mit
Hartmut Schill an der ersten Geige umrahmt die "Morde" mit entsprechender
Musik von F. Schubert, G.F. Händel, J. Haydn, M. Ravel






Veranstaltungskarten kaufen
Veranstaltungskarten kaufen
  Folgen Sie uns auf Facebook!  Webcam vom Kirchturm in Schlettau
www.erzgebirge-tourismus.de www.sachsen-familienurlaub.de www.servicequalitaet-deutschland.de Schloss Schlettau