Schloss Schlettau Banner (1 von 1)-2.jpg
Logo_Stadt.png

Herzlich Willkommen im
Schloss Schlettau

Architektonische, museale und kulturelle Vielfalt

im oberen Erzgebirge erleben

  • Instagram
  • Facebook

Unweit der Erzgebirgsmetropole Annaberg-Buchholz liegt im Herzen der beschaulichen Landstadt Schlettau ein wahres Kleinod versteckt. Das aus dem 14. Jahrhundert stammende Schloss Schlettau.

Zum historischen Gebäudeensemble gehören neben dem mittelalterlich wirkenden Schloss, das Herrenhaus aus dem 17./18. Jahrhundert und einige Wirtschaftsgebäude.

In seiner langen und äußerst bewegten Historie erfuhr das Gemäuer sehr unterschiedliche Nutzungen, vom Adelssitz bis zum Fabriklager.

Im pittoresken Äußeren des denkmalgeschützten Komplexes

vereinen sich harmonisch Stilelemente aus verschiedenen Architekturepochen (Gotik, Renaissance, Barock und Neogotik).

Schloss wie Herrenhaus sind malerisch in einem kleinen romantischen Park eingebettet, der im Verlauf des 19. Jahrhunderts nach dem Vorbild englischer Landschaftsgärten angelegt wurde.

Auf engstem Raum sind hier mehr als 30 verschiedene Baumarten beheimatet.

Ein imposantes Naturdenkmal ist die über 750-jährige Schlosslinde, einer der ältesten Bäume des oberen Erzgebirges!

Geschichte

Wissenswertes über die langreichende Geschichte unsereres Schlosses.

Förderverein

Restaurierung und Pflege des altertümlichen Baudenkmals im Erzgebirge.

Museum

Räumlichkeiten aus vergangenen Tagen die auch König August von Sachsen einst besuchte.

Kids

Kindergeburtstag oder Bastelangebote.Geht auf Entdeckungsreise und erkundet das Schloss

Veranstaltungen

18.11.2022  19:30 Uhr
Krimi-Abend

"Novembernebel"​​

 

 

​06.11.2022 ab 14 Uhr

 

Schauvorführungen in der Posamentenschauwerkstatt

 

​27.11.2022  10 - 18 Uhr

 

Kinderadvent
auf Schloss Schlettau

Kinder bis 14 Jahre
erhalten freien Eintritt

 

​06.12.2022  ab 14 Uhr

Schauvorführungen in der Posamentenschauwerkstatt

10.12.2022  19:30 Uhr

festliches Weihnachtskonzert 
im Rittersaal

Ausstellungen

05.11.2022 bis 28.02.2023
im Schloss

Sonderausstellung im Herrenhaus
„Sagenhaftes aus dem Erzgebirge", mit Werken des Grafikers und Kinderbuchautors
Roberto Matthes

Kategorie: Ausstellungen

12.12.2023 bis 01.05.2023
im Schloss

Sonderausstellung der Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst "Naturräume im Erzgebirge" Titel:"Wiesen/Gärten/
Moore/Wälder"

Kategorie: Ausstellungen

Öffnungszeiten

Montag

  geschlossen

 

 Dienstag

  10.00-17.00 Uhr

 

 Mittwoch

  10.00-17.00 Uhr 

  Donnerstag

  10.00-17.00 Uhr 

Freitag

  10.00-17.00 Uhr 

 Samstag

  10.00-17.00 Uhr 

 Sonntag

  10.00-17.00 Uhr 


Letzter Einlass 16.00 Uhr

Jeden 1. Sonntag im Monat finden Schauvorführungen von
14:00 Uhr - 16:00 Uhr statt.


23.12. von 10 -14 Uhr,
Letzter Einlass 13 Uhr

Schließtage:
24.-26. & 31.12., 1.1.
Januar abweichende
Öffnungszeiten

Eintrittspreise

Erwachsene 

8,00 € 

Schüler / Studenten 

5,00 € 

Familienkarte

20,00 € 

 

 

Führungen

Erwachsene

15,00 €

Schüler / Studenten 

7,50 €

 

 

 

 

 

Führungen nur auf Voranmeldung für Gruppen möglich!